Übersetzen

dearzh-CNenfrplrues

Die neue Ausgabe der Schülerzeitung ist da!

Zum "Reinschnuppern" weiterlesen! oder auf HOT in der Menüleiste gehen!

 

Durch die Stromschnellen

Mitte Mai waren die Temperaturen noch eher unfreundlich, aber das Team „Titanik Zöschen“ biss die Zähne zusammen. Sieben Schüler unserer 9. Klassen saßen zum ersten Mal gemeinsam in einem Schlauchboot und meisterten im Kanupark Markkleeberg beim „11.MITGAS Schüler-Rafting“ den anspruchsvollen Parcours. Sie traten gegen über 70 Teams aus anderen Schulen an, darunter auch Schüler aus Sportschulen. Und sie schafften das Unglaubliche und gewannen ihren Vorlauf. „Damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet. Wir dachten, wir belegen den letzten Platz, weil andere Teams schon Erfahrung im Rafting mitbrachten“, erzählt uns Shanice. Auch die anderen im Team Nele, Juliette, Florian, Tim, Lucas und Timmy waren überglücklich, obwohl es einige Aufregung um das Leibchen mit der Startnummer des Teams gab, denn das war verschwunden und musste durch ein neues ersetzt werden. Am 28. Mai stellte sich dann unser Team beim Finale des Wettkampfs der nächsten Herausforderung und wurde mit einem guten 7. Platz belohnt.

Fit für den Beruf

Spätestens in der 9. Klasse sollte sich jeder Gedanken über seine berufliche Zukunft machen, denn mit dem Jahreszeugnis dieser Klassenstufe müssen sich die meisten bewerben. Gerade in der 9. Klasse werden den Schülern viele Möglichkeiten geboten, um sich mit Informationen rund um die Berufswahl bzw. andere Wege nach dem Schulabschluss zu versorgen. Dazu gehörte auch in diesem Schuljahr wieder der Besuch der „Vocatium“. Das ist eine Fachmesse für Ausbildung und Studium, auf der jeder interessierte Schüler Gespräche mit den vor Ort anwesenden Vertretern von Firmen, weiterführenden Schulen u.a. führen kann. Am 28. Mai fuhren unsere 9. Klassen deshalb in das Globana Trade Center nach Schkeuditz und sie waren nicht die einzigen. Aus allen Schulen der Umgebung reisten Klassen an, die Messehallen waren also gut gefüllt. Da jeder aber im Vorfeld schon einen oder mehrere Gesprächstermine vereinbart hatte, gab es keine langen Wartezeiten. Zugegeben, nicht alle Schüler gingen mit dem gleichen Interesse an die Sache ran, aber das könnte ja durchaus daran liegen, dass sie schon genau wissen, wo und als was sie sich bewerben werden. HOT wünscht allen Neuntklässlern viel Erfolg beim Bewerben!

Gewinner

Beim letzten Quiz war euer Allgemeinwissen gefragt. Das Los hat entschieden.

Und der Gewinner ist …

Tim Richter, Klasse 6b!

Herzlichen Glückwunsch!

Der Preis kann bei Frau Bräckel abgeholt werden.

Kompetenzz 21831 gd logo cmyk pre trans

Kompetenzz 21828 bd logo cmyk pre trans

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok